StartSportmixKegelclub der Oberbauleitung WahnKegelclub feiert 50-jähriges Bestehens

Kegelclub feiert 50-jähriges Bestehens

Gründungstag ist der 7. Februar 1974. Damals trafen sich in der Luftwaffenkaserne in Wahn Mitarbeiter einer dort arbeitenden Baufirma und Angehörige des Fliegerhorsts, um gemeinsam den Kegelclub ins Leben zu rufen.

Heute, 50 Jahre später, feiert der Kegelclub der Oberbauleitung Wahn von 1974 Jubiläum. Wenngleich heute keines der Gründungsmitglieder mehr dabei ist, so wird alte Tradition dennoch weitergeführt – durch die heutigen sechs Mitglieder.

Alle vier Wochen treffen sie sich montags an der Kegelbahn im Kasino der Kaserne. Von 16 bis 18 Uhr wird dann gekegelt und anschließend der Nachmittag im Restaurant ausklingen gelassen.

„Geselligkeit ist uns wichtig, deshalb findet jährlich ein Kegelausflug als Tagesfahrt oder mit einer Übernachtung mit unseren Partnerinnen statt“, so Mitglied Horst Trierscheidt. Für die Tour werde extra ein Programm mit Kultur, Shopping und Kulinarischem ausgearbeitet.

„Ebenso laden wir unsere Damen zu einem gemeinsamen Weihnachtsessen in das Kasino ein. Aber zuerst müssen dann noch alle beim Kegeln ihr Können unter Beweis stellen“, so Trierscheidt. An diesem Abend erfolge dann auch die Ehrung des Jahres-Kegelkönigs und des Pudelkönigs.

Um diese Tradition weiter leben lassen zu können, sucht der Kegelclub Gastkegler mit der Option, die Mitgliedschaft zu erwerben. Interessierte können sich direkt bei Horst Trierscheidt unter 02203 599699 melden.

Meist gelesen

- Anzeige -
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner