StartLeben in PorzPorzBaubeginn für neuen Glashüttepark

Baubeginn für neuen Glashüttepark

Die Stadt Köln hat mit vorbereitenden Maßnahmen zum Baustart der Parkanlage Glashüttenstraße begonnen, die für das zweite Halbjahr 2024 vorgesehen ist: Nachdem die ersten Maßnahmen in der Parkanlage in Form von sogenannten Wurzelvorhängen hergestellt sind, stehen ab Ende Mai weitere vorbereitende Schritte an. Sie umfassen die Entnahme von Bodenproben für ein Baugrundgutachten und die Verfüllung eines nicht benötigten Kanalstranges im Bereich des Parkplatzes.

Der Ausbau der Parkanlage Glashüttenstraße ist Bestandteil des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) Porz-Mitte und wird im Rahmen des Programms „Lebendige Zentren“ mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Eine Kofinanzierung erfolgt über Städtebaufördermittel des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen sowie über Eigenmittel der Stadt Köln. (red.)

Meist gelesen

- Anzeige -
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner