StartLeben in PorzUrbachLetzte Turnierleitung von Manfred Gorzel

Letzte Turnierleitung von Manfred Gorzel

Das 48. Porzer Adventsturnier, ausgerichtet in der Aula des Stadtgymnasiums vom Urbacher Tanzsportverein TGC Rot-Weiß Porz und Turnierwartin Sabine Weiher, brachte nicht nur sportliche Höhepunkte, sondern auch eine Abschiedsvorstellung: Vereinsmitglied Manfred Gorzel (82) nutzte die Gelegenheit, um noch einmal am Mikrofon den Turnierpaaren den passenden Rahmen für ihren sportlichen Wettkampf zu geben. Im Team mit Silvia und Robert Soencksen hat er drei der neun durchgeführten Turniere geleitet. Im Anschluss an das letzte Turnier der Senioren III A-Standard wurde er umrahmt von den Finalpaaren durch Patric Paaß, den ersten Vorsitzenden des Clubs, in den sportlichen Ruhestand entlassen und geehrt. Mit seiner Frau Ulrike zusammen hat Manfred Gorzel jahrelang selbst sehr erfolgreich das Tanzbein geschwungen. „Daher weiß er genau, was die Paare von einem guten Turnierleiter brauchen“, so Silvia Soencksen vom TGC Rot-Weiß Porz. Gorzel war so oftmals der Mann am Mikrofon bei TGC-Turnieren. Seit 1972 sind Ulrike und Manfred Gorzel Mitglieder im Verein. „Die beiden haben immer mit viel Engagement geholfen, das Clubleben am Laufen zu
halten“, so Soencksen. (red.)

2894002 02
Zusammen mit Silvia und Robert Soencksen leitete Gorzel (Mitte) das Turnier. Foto: TGC Rot-Weiß Porz

NEUSTE ARTIKEL

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner