StartSchulenMaximilian-Kolbe-GymnasiumTag für Demokratie und Vielfalt an Schule

Tag für Demokratie und Vielfalt an Schule

Das Wahner Maximilian-Kolbe-Gymnasium hat seinen Tag für Demokratie und Vielfalt und gegen Rassismus und Rechtsextremismus abgehalten. Zur Vorbereitung hatten Lehrerinnen und Schülerinnen im März bereits, als eine von vielen Schulen bundesweit, bei der Aktion #WeSayNo mitgemacht. Der Tag der Vielfalt wurde am 17. Mai abgehalten. Man habe sich bewusst für diesen Tag entschieden, weil es der offizielle IDAHOBIT-Tag, der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter-, Trans- und Transfeindlichkeit, sei, so die Schule. Am Tag selbst haben Schülerinnen an vielen Workshops, etwa zum Thema Rassismus oder auch Rechtsextremismus teilgenommen. Mit vor Ort war dazu auch die Initiative „Arsch Huh“, zudem Zeitzeugin Henriette Krätz, die sich in zwei Klassen per Zoom zugeschaltet hatte, um mit den Schülerinnen ins Gespräch zu kommen. Janus Fröhlich, ehemals Schlagzeuger der Höhner, und Kutlu von der Microphone Mafia präsentierten das Ergebnis ihres gemeinsamen Musik-Workshops. (red.)

Meist gelesen

- Anzeige -
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner