StartLeben in PorzWahn / WahnheideRheinEnergieStiftung fördert Wahner Projekt

RheinEnergieStiftung fördert Wahner Projekt

Die RheinEnergieStiftung Jugend/Beruf, Wissenschaft feiert Geburtstag. Seit 25 Jahren leistet sie Anschub und Unterstützung bei der Umsetzung von wissenschaftlichen Projekten und setzt sich gleichzeitig für die Förderung von Angeboten für Kölner Jugendliche in der Berufsorientierung ein.

Vor der Jubiläumsfeier beschlossen die Stiftungsräte aller drei RheinEnergieStiftungen zudem auch neue Förderprojekte: So sollen insgesamt 43 Projekte mit einer Gesamtfördersumme von 760.000 Euro unterstützt werden. Beschlossen wurde außerdem die Förderung eines neuen Quartiers über die Stiftungsinitiative „Gemeinsam im Quartier“. Nach dem Start in Bocklemünd, ist nun Wahn an der Reihe. Hier fördern die drei RheinEnergieStiftungen den Träger Theater ImPuls e. V. und seine Kooperationspartner Diakonie Michaelshoven und Jobwerk Porz gGmbH für insgesamt drei Jahre mit einer Gesamtsumme von 110.000 Euro.

Das Projekt mit dem Namen „Zukunftsquartier Wahn“ soll voraussichtlich im Herbst 2024 an den Start gehen. (red.)

Vorheriger Artikel

Meist gelesen

- Anzeige -
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner