StartLeben in PorzEilPlanungskonzept für Logistikzentrum

Planungskonzept für Logistikzentrum

Am Gewerbestandort an der Ecke Maarhäuser Weg/Hansestraße soll ein Logistikzentrum für die Lagerung, Bereitstellung und Auslieferung von Waren entstehen. Und dies mit regionaler Geschäftsverwaltung und für rund 250 Mitarbeitende sowie Stellplatzflächen für Pkw und Lkw. Bereits vor ein paar Monaten wurden Pläne bekannt, nach denen die Schwarz-Gruppe mit ihrem Discounter Lidl ansässig werden möchte.

Das Logistikzentrum sehe nach Fertigstellung eine Betriebszeit an sieben Tagen der Woche und an 24 Stunden täglich vor, so die Stadt. Die verkehrliche Erschließung soll über die Hansestraße erfolgen. Rund 200 Stellplätze für Pkw sowie Fahrradabstellmöglichkeiten für Mitarbeitende sollen in ausreichender Zahl auf einem begrünten Parkdeck eingerichtet werden.

Das neu erstellte städtebauliche Planungskonzept für das Areal Maarhäuser Weg/Hansestraße kann im Zeitraum vom 8. bis einschließlich 23. Februar öffentlich eingesehen werden. Laut Stadtentwicklungsausschuss soll so eine frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung eingeleitet werden.

Das Konzept ist online abrufbar, zudem im Bezirksrathaus Porz, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, und beim Stadtplanungsamt im Stadthaus, Außenstelle, Ladenlokal 5, Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln, einsehbar.

NEUSTE ARTIKEL

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner