StartLeben in PorzPorzPorzer Krankenhaus kooperiert mit Sportvereinigung Porz

Porzer Krankenhaus kooperiert mit Sportvereinigung Porz

„Für uns ist das ein Meilenstein“, so Peter Dicke, Präsident der Sportvereinigung Porz. Deren erste Mannschaft spielt seit der aktuellen Saison in der höchsten Amateurliga im Fußball, in der Mittelrheinliga. Und hat zudem nun eine Kooperation mit der Sportkardiologie und der Unfallchirurgie und Orthopädie im Krankenhaus Porz.

Ein niederschwelliges Angebot sei die Zusammenarbeit, freut sich Dicke. So seien die Spieler eher bereit, zum Arzt zu gehen. Und würden eine Verletzung nicht verschleppen.

Während in der Sportkardiologie um Chefarzt Professor Marc Horlitz vor allem Untersuchungen rund ums Herz auf dem Plan stehen, so etwa EKGs und Stressechos vor der Saison zum Prüfen von Gesundheit und Fitness, so stehen in der Unfallchirurgie und Orthopädie besonders Verletzungen an Bändern oder auch Muskeln im Mittelpunkt.

Der dortige Chefarzt, Dr. Jan Bredow, freut sich mit der Kooperation seine eigene Leidenschaft für Fußball und die seines Teams so einbringen zu können. „Bei uns arbeiten Mediziner mit sportorthopädischer Ausbildung“, so Bredow.

Auch Marc Horlitz sieht den Bedarf medizinischer Betreuung: „Das sind alles junge Spieler. Die müssen auch ein bisschen geführt werden.“ Seine Sportkardiologie betreut bereits seit mehreren Jahren die Eishockey-Profis der Kölner Haie und die Fußballer von Viktoria Köln.

Aktuell rangieren die Aufsteiger aus Porz auf Platz zehn von 16 Teams in der Mittelrheinliga und hoffen auf den Klassenerhalt in der Liga. „Das ist das Hauptziel“, so Peter Dicke. Abgesehen von einem Knochenbruch bei einem Abwehrspieler, sei das Team in dieser Spielzeit bislang von größeren Verletzungen verschont geblieben.

„Wir freuen uns über die Kooperation“, so Horlitz. „Weil wir uns auch menschlich verstehen. Das ist hier ein so toller Fußballverein. Und das gerade einmal zehn Minuten mit dem Fahrrad entfernt vom Krankenhaus Porz.“

NEUSTE ARTIKEL

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner