StartLeben in PorzGrengelGemeinsam in den Mai getanzt

Gemeinsam in den Mai getanzt

„Wir hatten von Anfang an viel Spaß, dieses schöne Fest gemeinsam zu organisieren und durchzuführen“, so Elvira Bastian, Vorsitzende der Grengeler Ortsgemeinschaft e. V. (GOG). Nachdem GOG und die Karnevalsgesellschaft Wahner Wibbelstetze erstmals zusammen einen Tanz in den Mai umgesetzt hatten, sei auch in kleiner Gewinn für beide Vereine übriggeblieben, so die Vorsitzende. „Das ist sehr gut für die Vereinsarbeit und kommt den Tanzgruppen und ihren Familien sowie den Bürgerinnen und Bürgern vom Grengel zugute.“

Beim Fest gab es einen Auftritt von Tipsy Tailer und Swanne Feels, die Glitzer und Glamour in den Saal brachten. Das ebenfalls gewählte Maikönigspaar 2024 heißt auch in diesem Jahr Alex Remmel und Norbert Bleffert. Sie konnten ihren Titel verteidigen.

„Im nächsten Jahr lassen wir uns mal etwas Neues einfallen: Vielleicht, dass die Maikönigspaare der letzten Jahre die Jury unterstützen, damit auch neue Paare eine Chance haben“, so der Präsident der Wahner Wibbelstetze e. V., Thorsten Cieply. „Wir waren erstaunt über dieses Engagement der GOG und haben das Fest aus Leibeskräften mit unterstützt.“ Der Wibbelstetze-DJ PEDE sorgte für Musik auf der Tanzfläche. „Er konnte fast jeden Plattenwunsch umsetzen, sogar das traditionelle Lied um Mitternacht, `Der Mai ist gekommen` von Justus W. Lyra, das über 180 Jahre alt ist“, so Cieply. Der Text konnte wurde dabei für alle zum Mitsingen an die Wand projiziert werden. (red.)

Vorheriger Artikel

Meist gelesen

- Anzeige -
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner