Donnerstag, 18. April 2024
StartVeranstaltungenNaturExkursion zu wildlebenden Flamingos

Exkursion zu wildlebenden Flamingos

Das Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen lädt am Sonntag, 5. Mai, zu einer Exkursion ins Zwillbrocker Venn ein. Dort lebt die einzige Flamingo-Kolonie Mitteleuropas. Da Flamingos ursprünglich aus anderen Teilen der Welt stammen, zählen sie hier zu den Neozoen. Woher die pinken Vögel kommen, warum sie hier gute Lebensbedingungen finden und was ihr Vorkommen im Westmünsterland für die Region bedeutet, erfahren die Teilnehmenden bei einer gut zweistündigen Wanderung. Während der Anreise mit dem Reisebus werden Kaffee und belegte Brötchen als Verpflegung bereitgestellt. Im Anschluss an die Flamingobeobachtung können die Teilnehmer*innen für etwa zwei Stunden in der Kulturstadt Vreden den Tag ausklingen lassen. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen. Anmeldung unter sind unter 02203 9800541 oder per E-Mail an info@gut-leidenhausen.de möglich. Anmeldeschluss ist der 1. April. Die Tour wird vom Biologen Matthias Overmann geleitet und kostet 45 Euro inklusive Verpflegung. (red.)

Meist gelesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner