StartRegionalTroisdorfSK Troisdorf hatte viele Besucher beim Familienfest

SK Troisdorf hatte viele Besucher beim Familienfest

Großer Andrang herrschte wieder einmal im Pavillon des 1. SK Troisdorf am Wochenende 11. und 12. Mai beim Familienfest. Die Stadt hatte eingeladen und jede Menge Kinder und Erwachsene ließen sich bei Jugendwart Horst Hardebusch und Christian Bewersdorff nicht zweimal bitten: „Kann der Bauer auch rückwärts ziehen?“ „Wie geht nochmal die Rochade?“ Diese und viele andere Fragen wurden beantwortet. Ganz viele Kinder jeden Alters und vor allem viele Frauen spielten eine Runde mit. Die Eltern von Umut spendierten zur Stärkung selbst gebackenes Gebäck. Wieder viel Aufmerksamkeit gab es für das ausgelegte Gartenschach und das Maskottchen Magnus.

Ewald Heck

Meist gelesen

- Anzeige -
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner