StartLeben in PorzEilWeitere Bronzeplatte für Kulturpfad

Weitere Bronzeplatte für Kulturpfad

Eil – Der Ortsring Eil hat im vergangenen Jahr seinen "Kulturpfad Besenbinderdorf Eil" ins Leben gerufen. Zur Kennzeichnung des Kulturpfades, aber auch zur Erinnerung an die Feier zu 750 Jahren Eil, verlegen die Aktiven derzeit Bronzeplatten an markanten Orten im Stadtteil. Zudem soll es zukünftig eine historische Fototafel geben, die den "Kulturpfad Besenbinderdorf Eil" ergänzen und erläutern soll. Nun wurde die sechste Bronzeplatte an der Ludwigstraße 17 verlegt. Finanziert wird die Aktion jeweils durch Spenden von Anwohnenden. In diesem Fall wurde die Platte von der Firma Gartenbaubetrieb Windmüller verlegt.

Auf einer noch folgenden Fototafel am Verlegungsort sollen Fotos vom einstigen Gasballon, zudem vom Haus, vor dem die Platte verlegt wurde, präsentiert werden. Die Inschrift auf der Platte indes, "A.D. 1900", erinnert an das Baujahr das Hauses. (red.)

News

- Anzeige -
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner