StartLeben in PorzEilDeutz AG mit neuer Fertigungsstrecke

Deutz AG mit neuer Fertigungsstrecke

Am Standort in Eil hat der Maschinenhersteller Deutz AG eine weitere Montagelinie in Betrieb genommen. Mit der erneuerten Produktionstechnologie an Band 6 werden künftig große 4- bis 8-Liter-Motoren der Baureihen 2013 V4 und 7.8 gefertigt. Auch die erste Serienproduktion des DEUTZ-Wasserstoffmotors TCG 7.8 H2 soll auf dem Band erfolgen.

„Für die begonnene Serienproduktion unseres Wasserstoffmotors TCG 7.8 H2 muss lediglich der Prüfstand angepasst werden, die Motoren laufen vom gleichen Band“, so Dr. Ing. Petra Mayer, COO der DEUTZ AG. Die neue Produktionslinie wurde auf der bestehenden Fläche des Montagewerks Porz realisiert und verfügt, so das Unternehmen, über die aktuell höchste Varianten- und Volumenflexibilität, um ohne Produktivitätsverlust auf veränderte Anforderungen reagieren zu können. (red.)

News

- Anzeige -
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner