StartVeranstaltungenSeminar / VortragVortrag zu Seelsorge im Gefängnis

Vortrag zu Seelsorge im Gefängnis

Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „offener Hospiztreff“ lädt der Förderverein des Urbacher Hospizes zum Vortrag „Seelsorge im Gefängnis?“ ein. Gemäß des Auftrags ihrer Kirche bieten Seelsorger*innen den Gefangenen ihren Dienst zur Lebensorientierung und Lebenshilfe an. Sie wirken bei der Betreuung und Behandlung von Gefangenen mit und bieten auch Unterstützung für die Angehörigen Inhaftierter. Der katholische Seelsorger Karl Schwellenbach berichtet über seine Arbeit in einer Justizvollzugsanstalt, in der er sowohl Ansprechpartner für Inhaftierte als auch Bedienstete ist.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 25. Juni, von 19 bis 20.30 Uhr im Pfarrheim St. Bartholomäus, Am Leuschhof 19, statt. Der Eintritt ist frei. (red.)

Meist gelesen

- Anzeige -
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner