StartLeben in PorzEnsenPorzer Dreigestirn besucht Marktschänke

Porzer Dreigestirn besucht Marktschänke

Sichtlich glücklich war Familie Klein, welche die Gaststätte Marktschänke seit Jahren leitet, über den Besuch des Porzer Dreigestirns. Prinz Peter und Jungfrau Meike folgten ihrem Bauern Olli – in Ensen wohnhaft – der sozusagen ein Heimspiel hatte. Anlass war der Stammtisch der Erker Zigeuner. Es war ein fröhlicher und geselliger Abend und das Dreigestirn überzeugte mit einem famosen Auftritt. (rm)

NEUSTE ARTIKEL

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner