StartLeben in PorzPorzPänz Dance auf großer Bühne

Pänz Dance auf großer Bühne

"Am Aschermittwoch hängen die Kindertanzgruppen ihre Kostüme nicht in den Schrank" - Stephan Demmer

Eingeleitet wurde der Tag von Stephan Demmer, ehemaliger langjähriger Präsident des Festausschuss Porzer Karneval, der übrigens auch die Live-Übertragung des Porzer Rosensonntagszuges auf dem Kanal #KölnLive bei YouTube kommentiert. Demmer bedankte sich beim Festausschuss für die Ausrichtung des Pänz Dance. Weiterhin dankte er auch dem Team des Rathaussaals, die nach ihm erst die Veranstaltung möglich machen würden.

Mit Pänz Dance ermöglicht der Festausschuss den Kindertanzgruppen des Porzer Karnevals, eine Veranstaltung nur mit ihren Tänzen zu füllen. Es treten ausschließlich Kindertanzgruppen auf. Dabei waren dieses Jahr unter den insgesamt knapp zehn auftretenden Tanzgruppe unter anderem die der Blau Wiesse Funke Wahn, die Pänz von Laurentius, die Tanzgruppe der KG Fidele Grön-Wiesse Rezag Porzer Ehrengarde oder auch die Tanzgruppe der Großen Porzer KG Rot-Weiss.

Alle Tanzgruppen haben laut Demmer eins gemeinsam: „Am Aschermittwoch ist nicht alles vorbei. Die Tanzgruppen hängen ihre Kostüme nicht in den Schrank, sondern es geht direkt weiter mit Training für die nächste Session. Daher ist es schön, dass sie hier heute auf der Bühne des Rathaussaales vor Freunden und Familie präsentieren können, wofür sie lange trainiert haben.

Als besonderes Highlight hat sich der Festausschuss eine Überraschung für Tanzgruppen ausgedacht. Zum Ende der Veranstaltung trat die Band Scharmöör auf und sorgte an diesem Sonntag nochmal für ordentlich Stimmung.

NEUSTE ARTIKEL

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner